1. Aalener rAAd-Event - Sonntag, 2. Juli 2017

Am 2. Juli feiert die Stadt Aalen mit dem „1. Aalener rAAd-Event“ den 200. Geburtstag des Fahrrads.

Beim Jubiläumswettbewerb des baden-württembergischen Verkehrsministeriums „Fahrrad.Ideen.Entwickeln" hat sie dafür schon jetzt einen dritten Preis in der Kategorie „Stadtentwicklung und Mobilität" eingeheimst. Am Aktionstag fahren die Teilnehmer in einer Sternfahrt aus allen Stadtteilen in die Innenstadt zu einer autofreien Straße. Die sonst sehr belebte Straße wird an jenem Tag nur für Radfahrer und Fußgänger geöffnet sein. Der Aktionstag ist gleichzeitig der Startschuss für das jährliche „Stadtradeln".

 

Die Radler aus Unterkochen treffen sich am

 

Sonntag, 2. Juli 2017,

zwischen 10.45 Uhr und 11 Uhr,

 

Abfahrt pünktlich um 11 Uhr auf dem Rathausplatz Unterkochen

 

über Aalener Straße, Ulmer Straße, Kreuzung Walkstraße, Wilhelm-Merz-Straße, Überquerung Stuttgarter Straße zum Marktplatz Aalen.

 

Um 11.30 Uhr werden die Radler von OBM Thilo Rentschler empfangen. Die Radler feiern das gemeinsame rAAd-Event von Radlern aus der Gesamtstadt Aalen.

 

Die Rückkehr der Unterkochener Radler erfolgt um 13 Uhr zum Empfang auf den Bärentagen auf dem Rathausplatz in Unterkochen.

 

Die Leitung der Radgruppe aus Unterkochen übernimmt der aktive Radsportler Rüdiger Becker aus Unterkochen.

 

Um einen Überblick darüber zu erhalten, wie viele Radler an diesem Radler-Event teilnehmen, bitten wir um kurzfristige Meldung an das Bezirksamt Unterkochen unter rathaus.unterkochen@aalen.de.

 

 

Stadtverwaltung Aalen

 

(Text: Hubert Mahringer)

 

© Stadt Aalen, 06.06.2017

Veranstaltungen