60-Plus-Tour - Seniorenausflug 2008

Auch wenn das Wetter nicht ganz von oben her passte, fuhren 120 Senioren dennoch gut gelaunt am 24. September 2008 ins Altmühltal.

(© )
Erstes Ziel der Reise war die Stadt Pappenheim mit dem Besuch der Burg Pappenheim. Man wollte die Pappenheimer einmal so richtig kennen lernen und konnte darüber hinaus natürlich Vieles aus der Geschichte von Pappenheim und seiner Burg erfahren. Neben einer Stadtführung konnte der andere Teil einen Einblick in das Burgleben bekommen. Nach Besichtigung der ersten Etappe ging es weiter zum Mittagstisch nach Solnhofen und zu einer Stadtführung und Stadtrundgang in Eichstätt. Auch hier wurden die Reiselustigen über die Geschichte von Eichstätt, des Domes und der Residenz informiert. Dabei stand die Geschichte um den heiligen Wendelin, Gunibald und Walburga im Vordergrund. In der Residenz in Eichstätt sind zwischenzeitlich Behörden untergebracht. Trotzdem konnte eine Besichtigung des Spiegelsaal-Deckengemäldes vorgenommen werden. Der Abschluss fand in Dirgenheim im Gasthof „Zum Kreuz“ statt. Ortsvorsteher Karl Maier freute sich über den gelungenen Seniorenausflug im Jahr 2008 und überreichte den Teilnehmern ein kleines Reisepräsent. Am späten Abend trafen die Ausflügler gutgelaunt in Unterkochen ein und sprachen allesamt noch mal den Dank auch für das gespendete Vesper der Metzgereien Rall-Kegreiß, Heiter-Balle und Weber aus. (Text/Fotos: Hubert Mahringer)
© Stadt Aalen, 30.09.2008

Veranstaltungen