Aktuelles aus der Bücherei Unterkochen

In Eurer Bücherei in Unterkochen gibt es für „Junge und jung gebliebene Men-schen“ einen neuen Interessenskreis im Bereich der Kindermedien. Ab sofort sind Bücher wie „Gregs Tagebuch, Dork Diaries, Mein Lotta-Leben“… unter der Bezeichnung Comic-Roman zu finden. Zudem haben wir in diesem Interes-senskreis folgende neue Titel im Regal.

(© Bezirksamt Unterkochen)

Die Blogger-Bande – Badespass mit Hindernissen

Die Blogger-Bande findet das neue Südseebad richtig cool! Doch etwas stört den Badespaß... Egal ob Online oder offline: Mit Blog, Kamera & Co. wird ermittelt.

 

Die Blogger-Bande – Gefahr im Rampenlicht

Bd. 2. - Die Blogger-Bande ist begeistert. Ihr Lieblingssänger tritt beim Schulfest auf und der Gewinner der diesjährigen Talentshow darf mit ihm auf die Bühne!... Egal ob Online oder offline: Mit Blog, Kamera & Co. wird ermittelt.

 

Die Blogger-Bande – Raub auf leisen Pfoten

Bd. 3. - Die Blogger-Bande in Aufregung Celinas Kater Kasimir ist weg und auch noch andere Katzen verschwinden auf einmal spurlos... Egal ob Online oder offline: Mit Blog, Kamera & Co. wird ermittelt.

 

Die Blogger-Bande – Feurige Dreharbeiten

Bd. 4. - Die Blogger-Bande darf Antonias Vater zu Dreharbeiten bei einem Gauklerfest begleiten. Auf dem Campingplatz herrscht Trubel... Egal ob Online oder offline: Mit Blog, Kamera & Co. wird ermittelt.

 

Die Blogger-Bande - … und die Vollmond Verschwörung

Bd. 5. - Die Blogger-Bande entdeckt eine Schatzkarte und auf Celinas Vollmond-Foto taucht eine mysteriöse Person auf. Alles nur Zufall?... Egal ob Online oder offline: Mit Blog, Kamera & Co. wird ermittelt.

 

Die Blogger-Bande … und die Seemonster

Bd. 6. - Am Strand treibt ein seltsames Monster sein Unwesen. Klar, dass auch die Blogger-Bande sich direkt auf den Weg macht...

 

Die Blogger-Bande … und das Spuk Schloss

Bd. 7. - Heulen, Schritte, Türenklappern: Ein Geist spukt durch Schloss Bärental die Blogger-Bande ist brennend an den mystriösen Geschehnissen interessiert...

 

Die Blogger-Bande … und die Juwelen Jagd

Bd. 8. - Aufregung in Burghausen: Ein wertvoller Edelstein wurde aus der Villa Spangenberg gestohlen! Aber wie konnte der Stein überhaupt aus der Ausstellung geschmuggelt werden?

Dino-Wheelies – Der Ritterschreck

Mit einer Zeitmaschine reisen die Dino Wheelies versehentlich ins Mittelalter und landen mitten in einem Ritterturnier. Dort wird es ganz schön gefährlich für die Freunde, denn sie haben täuschende Ähnlichkeit mit gefürchteten Drachen ... Ein weiteres spannendes Abenteuer der Dinos auf Rädern.

 

Dino Wheelies – Die versunkene Welt

Bd. 7. - In Kapitäns U-Boot erkunden die Dino Wheelies Bo, Tanka und Pukki die Tiefsee. Doch im Meer lauern ungeahnte Gefahren auf die Freunde. Eine größenwahnsinnige Ratte plant mit dem Dreizack des Poseidons, die Weltherrschaft zu übernehmen und sie als Untertanen zu verpflichten. Ab 7.

 

Feldhaus, Hans-Jürgen:

Zwei Checker, kein Plan

Quinn lebt eigentlich in Liverpool. Aber wegen einiger "kleinen Schwierigkeiten" seiner Eltern wird er nach Göttingen zu seiner Tante verfrachtet. Dort trifft er auf den Hund Spencer, der wie er weit weg von seiner Familie in der Türkei ist. Beide wollen zurück nach Hause - koste es was es wolle ...

 

Feldhaus, Hans-Jürgen:

Genial verzockt!

Bd. 2. - Nach seinem Umzug von Liverpool nach Göttingen muss Quinn mit seiner neuen Klasse an einem Survival-Training teilnehmen. Doch wie immer hat er seine eigenen Vorstellungen, wie so ein Trainingscamp aussehen soll: Er schleicht sich nachts aus dem Zeltlager, um mit einer Rockertruppe zu pokern.

 

Flätscher – Die Sache stinkt!

Flätscher, das cleverste Stinktier der Großstadt, verbündet sich mit dem schüchternen Theo. Sie gründen eine Detektivagentur und stürzen sich sofort in ihren 1. Fall. Wer will Theos Vater, dem Spitzenkoch Bode, das Geschäft kaputtmachen? Eine wilde Jagd beginnt. Ab 8 Jahren.

 

Flätscher – Krawall im Kanal

Bd. 2. - Stinktier Flätscher ist wieder da, mit einem neuen Fall. In der Umgebung werden viele Tiere vermisst: Erzfeind Rasbo und Flätschers Sekretärin Cloe gehören auch dazu! Eine heiße Spur führt Detektiv Flätscher und Theo in eine unheimliche Gegend. Dort verschwindet Flätscher plötzlich im Kanal ... Ab 8.

 

Kuenzler, Lou:

Holly Hexenbesen kann das Zaubern nicht lassen

Erster Band der Reihe "Holly Hexenbesen": Weil sie beim Hexen keinen Erfolg hat, wird die Junghexe Holly Hexenbesen von ihrer garstigen Tante in die Welt der Menschen geflogen und dort bei einem Ehepaar mit Kinderwunsch ausgesetzt. Doch hexen darf sie dort nicht! Ob das wohl gut geht? Für Mädchen ab 8

 

Leistenschneider, Uli:

Ein Himmel voller Nashörner

Bd. 3. - Eigentlich ist Lea im siebten Himmel: Endlich ist sie mit Jan zusammen. Aber leider fühlt sich das Ganze nicht so himmlisch an, wie sie es sich ausgemalt hat. Was bleibt da anderes übrig, als den längsten und peinlichsten Liebesbrief der Welt einfach weiterzuschreiben ... Ab 12.

 

Leistenschneider, Uli:

Liebe ist ein Nashorn oder: Der peinlichste Liebesbrief der Welt

Weil Lea viel zu schüchtern ist, Jan zu sagen, dass er ihre erste große Liebe ist, schreibt sie ihm einen langen Liebesbrief. Doch was passiert, wenn dieser in die falschen Hände gerät? Forts. in: "Nashörner haben auch Gefühle". Ab 12.

 

Leistenschneider, Uli:

Nashörner haben auch Gefühle

Bd. 2. - Lea ist immer noch total verliebt in Jan und ihr Liebesbrief geht weiter. Wird es ihr nun endlich gelingen, Jans Herz zu erobern? Fortsetzung von "Liebe ist ein Nashorn". Ab 12.

 

Rauchhaus, Susanne:

Game Over

Daniel und Ben scheitern immer wieder am letzten Level in ihrem Computer-Spiel "Space Agents". Plötzlich passiert Unvorstellbares: Der PC explodiert. Zwei Jet-Piloten, klein wie Spielfiguren, und ein bedrohlicher Kampfroboter stolpern in Daniels Zimmer. Ein atemberaubendes Abenteuer beginnt. Ab 10.

 

Rylance, Ulrike:

Penny Pepper – Spione am Strand

Bd. 5. - Wie es der Zufall so will, trifft sich Pennys gesamte Detektivbande nebst Hunden Mailie und Dschastin im italienischen Fiorente, um dort die Sommerferien zu verbringen. Und das ist auch gut so. In dem Luxushotel, in dem Floras Familie logiert, gehen nämlich seltsame Dinge vor sich: Haufenweise verschwinden teure Handtücher und Bademäntel mit dem eingestickten Luxurioso-Emblem. Hat der trinkgeldgierige Kellner etwas damit zu tun? Oder die Rezeptionsdame mit dem hohen Haarturm? Oder Pennys Nachbarin aus Deutschland, die im Hotel einen Aushilfsjob als Zimmermädchen hat? Mit ihren beiden Spürhunden sowie den Zwillingsjungs vom Campingplatz legen Penny und Co. sich auf die Lauer ...

 

Rylance, Ulrike:

Penny Pepper – Tatort: Winterwald

Bd. 4. - In der Vorweihnachtszeit passieren seltsame Sachen in Pennys Umgebung: So verschwinden zum Beispiel die Schokoladen aus dem Adventskalender der Klasse. Wer kann der Dieb sein? Und ihr eigener Adventskalender ist nicht zu gebrauchen: Was hat Mama sich nur dabei gedacht, ihn mit Hundekuchen zu füllen?

 

Stilton, Geronimo:

Auf der Suche nach dem gesunkenen Schatz

Bd. 38. - Meine liebe Tante Lippa lud mich und meine Familie auf eine Schiffsreise zu den Markäsas-Inseln ein, wo ihr Mann Luppo auf der Suche nach einem versunkenen Schatz spurlos verschwunden war - und man hatte den Schatz immer noch nicht gehoben! Ob wir die Truhe mit den 13 berühmten DIAMANTEN wohl finden würden?

 

Stilton, Geronimo:

Es spukt im Hotel

Bd. 41. - Es gibt Neuigkeiten von den derzeit wohl berühmtesten Mäusen, den Stiltons. Im Grandhotel in Mausilia herrscht große Aufregung: Es spukt im Hotel und Geronimo Stilton, weiß, was er zu tun hat. Mit seinem heldenhaften Freund, dem Privatdetektiv Herkules Poiratt begibt er sich auf Gespensterjagd in den langen Fluren und zahlreichen Räumen des Traditionshauses...

 

Stilton, Geronimo:

Das Geheimnis des Smaragdauges

Bd. 2. - Geronimo Stilton, die bekannteste Maus in Mauslandia, sticht mit ihrer Schwester Thea, ihrem Vetter Falle und ihrem 8-jährigen Neffen Benjamin in See und geht auf Schatzsuche.

 

Stilton, Geronimo:

Geronimo vor, noch ein Tor!

Bd. 29. - Heiliger Käsekuchen! Der Kapitän meines Lieblingsvereins, Crossiano Conter, war entführt worden! Und das kurz vor dem FINALE der Clubmeisterschaften! Gemeinsam mit meiner Familie schmiedete ich einen Plan, wie wir den Entführern eine Falle stellen und das Finale noch retten konnten - oder war es vielleicht doch kein guter Plan?

 

Stilton, Geronimo:

Gib Gas, Geronimo

Bd. 44. - Als ich vom Bürgermeister von Mausilia dazu auserwählt wurde, meine Fahrkünste vorzuführen, stellte ich fest, dass mein Führerschein längst abgelaufen war! Ich hatte nur eine Woche, um meine Fahrprüfung zu wiederholen...

 

Stilton, Geronimo:

Karate-Maus Geronimo

Bd. 11. - Mausgütiger Mozzarella! Mein Freund Harry Hüne und seine supersportliche Cousine Miniko Tao hatten mich bei den Karate-Weltmeisterschaften angemeldet...

 

Stilton, Geronimo:

Mein Name ist Stilton, Geronimo Stilton

Bd. 1. - Geronimo Stilton, Verleger auf der Mäuseinsel Mauslandia, hat eine neue Assistentin: die fetzige Pinky Pink. Sie stellt seinen Verlag und sein Leben gründlich auf den Kopf.

 

Tielmann, Christian:

School of the dead - Mein Leben mit Kampfrobotern und Nervensägen

Bd. 3. - Coole Projektwoche: Max und seine Freunde können zusammen in der Schule einen Kampfroboter bauen. Leider endet mal wieder alles im Chaos ... - Witziger Comic-Roman. Ab 9.

 

Tielmann, Christian:

School of the dead – Mein Leben mit verknallten Hirnlosen und knallenden Klos

Bd. 2. - Max hat das erste Schuljahr überlebt - trotz Zombiealarm! Doch Freunde sind er und Edgar immer noch nicht. Dafür hat er ja Nico und Jamal. Oder? Seit die beiden in die neue Chemielehrerin verliebt sind, kann man sie für nix mehr gebrauchen. Eins könnte Max aufheitern: Er ist jetzt in der Redaktion der Schülerzeitung. Dann wird einer seiner Comics veröffentlicht, der ganz schön lustig ist. Leider finden das nicht alle Schüler - oder Lehrer.

 

Vulliamy, Clara:

Dotty & Taps – Die verschwundenen Glücksschuhe

Bd. 1. - Dotty zieht zusammen mit ihrer Mutter und den Zwillingsgeschwistern in eine neue Wohnung. Am 1. Tag in der neuen Schule schließt sie Freundschaft mit der schüchternen Amy und ihrem netten Tischnachbarn Ben. Vor allem eine Leidenschaft verbinden die beiden: Das Lösen von kniffligen Fällen. Ab 8.

 

Wolz, Heiko:

Mein erstes Profispiel! Also fast…

Antons Alenberger Fußballmannschaft wird von der D-Auswahl eines Profivereins herausgefordert. Eigentlich haben sie nicht den Hauch einer Chance, aber da auf ihrem holprigen Dorffußballplatz gespielt wird, gibt es einen unschätzbaren Heimvorteil! Ab 8.

 

(Text: Marion Rosinger)

© Stadt Aalen, 11.09.2017

Veranstaltungen