Aktuelles aus der Bücherei Unterkochen

Unsere neuen Medien können Sie gerne während unseren

Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch und Freitag

14.00 Uhr – 18.00 Uhr

bei uns entleihen.

(© Bezirksamt Unterkochen)

Kinderbücher:

 

Brause, Katalina:

Auf dem wilden Fluss

(Tiere)

Das Baby Bo der Post-Antilope aus Sandara steckt im Paket, das an den GrässlyBären adressiert ist, der angeblich Antilopenbabys frisst! Die kleinen, mutigen "wüsten Tiere" aus dem Termitenhügel müssen es retten! Aber wie und wo? Ein Abenteuer voller Tücken!

 

Körper

(Tiptoi)

Zusammen mit der Kinderärztin Katja entdecken die Kinder den menschlichen Körper und erfahren Wissenswertes über die fünf Sinne, Körperpflege, Knochen, Muskeln und Gefühle.

 

Kompetent in Mathe

(LÜK)

Im Rahmen einer grundlegenden umfassenden "mathematischen Grundbildung" nach den Vorgaben der Bildungsstandards bietet dieses LÜK-Heft Aufgaben zu den fünf Inhaltsbereichen: Zahlen und Operationen, Raum und Form, Muster und Strukturen, Größen und Messen, Daten, Häufigkeit und Wahrscheinlichkeit.

 

Lila und Zausel – Ein Pony in Gefahr

(Pferde)

Bd. 2. - Zausel kann fliegen, allerdings ist ihm das erst ein einziges Mal gelungen. Jetzt ist aber sein ganzes Können und seine Fähigkeit gefragt, denn seine beste Freundin Lila bittet um Hilfe. Aus dem Ponykarussell ist das schönste Pferd verschwunden. Band 2 mit "Lila und Zausel". Ab 8 Jahren.

 

Lieder für unterwegs

(Tiptoi)

Mit Tiptoi gehen Kinder auf eine wunderbare musikalische Reise

 

Mayer, Gina:

Das Hotel der verzauberten Träume – Die goldene Botschaft

(Abenteuer)

Bd. 3. - Juhu! Familie Fröhlich hat ein wunderschönes Haus mitten in den Dünen gemietet und zieht voller Vorfreude an die Ostsee. In ihrem neuen Zuhause findet Joëlle zwischen zwei Holzdielen eine goldene Kapsel. Darin befindet sich ein schon lang verloren gegangener Traum. Doch wem gehört er? Nur sie kann den Traum seinem Besitzer zurückbringen. Leichter gesagt als getan .... Ab 10.

 

Rechtschreib-Werkstatt

(LÜK)

Das Lernen an Stationen gehört mit seinen individuellen Lernangeboten zu den bedeutendsten Unterrichtsformen im Rahmen der freien Arbeit. Dabei ist das Lernen und Arbeiten an der LÜK-Station besonders motivierend, weil es spielerisch, eigenverantwortlich und mit Selbstkontrolle erfolgen kann. Mit dieser LÜK-Rechtschreibwerkstatt wird bereits im Laufe des ersten und zweiten Schuljahres durch vielfältige Übungen die Grundlage für einen erfolgreichen späteren Rechtschreibunterricht gelegt.

 

 

Romane:

 

Andrews, Mary Kay:

(Frauen)

Eloise ist Hauptverdächtige in einem Mordfall: Das Opfer ist die Geliebte ihres Exmannes. Obwohl Eloise von ihm betrogen und um Haus und Geld gebracht wurde, wäre sie zu so einer Tat nie imstande. Sie muss ihre Unschuld beweisen, der smarte Chefkoch des lokalen Nobelrestaurants steht ihr zur Seite.

 

Keyes, Marian:

Märchenprinz

(Frauen)

Lola scheint sich den Traummann gesichert zu haben: Paddy de Courcy ist charmant, mächtig und unglaublich gut aussehend. Und er gibt seine Verlobung bekannt! Nur leider mit einer anderen ... Lola ist am Boden zerstört und zieht sich an die irische Westküste zurück. Dort wird sie unvermutet von einer Leidensgenossin aufgestöbert. Auch Grace wurde von Paddy übel mitgespielt. Sie drängt Lola, gemeinsam zum Gegenangriff überzugehen. Denn Paddy hat ein sehr dunkles Geheimnis.

 

 

Hörbücher:

 

Die Angebetete

Für die berühmte Sängerin Kayleigh Towne ist "Your Shadow" nur ihr neuester Hit. Für ihren glühendsten Fan enthält der Song jedoch eine geheime Botschaft die sich ganz allein an ihn richtet. Um seinem Idol, seiner Angebeteten endlich nahe zu sein, muss er sich den Weg in ihr Herz erkämpfen und zerstören, was zwischen ihnen steht. Bereits mit dem ersten Mord steht für die psychologische Ermittlerin Kathryn Dance fest, dass es noch weitere Tote geben wird. Denn Stalker sind immer Wiederholungstäter ...

 

Boy in the Park

Der unauffällige Dylan verbringt seine Mittagspause immer im Botanischen Garten von San Francisco. Als er als einziger Zeuge die Entführung eines kleinen Jungen aus diesem Park beobachtet, macht er sich auf eigene Faust auf, den Jungen aufzuspüren.

 

Gerdas Schweigen

Am Anfang steht ein Tabubruch: Das Kind fragt seine "Tante Gerda" aus Amerika, gerade zu Besuch in der DDR, wie sie ihr Kind im KZ verloren habe. Die Kaffeegäste schweigen entsetzt. 30 Jahre später besucht Knut Elstermann Gerda in New York und stellt ihr diese Frage erneut. Er berichtet von engen Familienbanden der Vorkriegszeit, vom Überleben jüdischer Freunde und Bekannte, aber auch von Deportation und Tod: In Auschwitz musste Gerda dem Sterben ihres neugeborenen Kindes tatenlos zusehen. Sie entkam dem Todesmarsch ein Wehrmachtssoldat beschützte sie. Es ist die Geschichte einer Suche nach Wahrheit in Akten und Zeitzeugenberichten sowie in der eigenen Erinnerung.

 

Hermann Hesse tanzt aus der Reihe

Gedichte und Musik

 

Mit Zorn sie zu strafen

In einer feinen Londoner Wohngegend wird eine Familie mit einem Bolzenschussgerät ermordet. Vom jüngsten Sohn fehlt jedoch jede Spur. Detective Max Wolfs Ermittlungen führen ihn 30 Jahre in die Vergangenheit zu einem ähnlichen Fall. Der damalige Täter hat etwas zu verbergen ...

 

Der verzauberte Tag

Drei fesselnde Erzählungen von Charlotte Link über Sehnsucht, Glück und Liebe

 

(Text: Marion Rosinger)

© Stadt Aalen, 08.07.2019

Veranstaltungen