Ehrung von Herrn Ortschaftsrat Anton Funk mit dem Verdienstabzeichen des Städtetags Baden-Württemberg in Silber

(© Bezirksamt Unterkochen)

Im Rahmen der Sitzung des Ortschaftsrates Aalen-Unterkochen am 25.11.2019 wurde Herr Anton Funk für sein langjähriges kommunalpolitisches Engagement mit dem Verdienstabzeichen des Städtetags Baden-Württemberg in Silber geehrt. Herr Anton Funk hatte sich bei den Kommunalwahlen am 24. Oktober 1999 auf dem Wahlvorschlag der CDU zur Wahl in den Ortschaftsrat Unterkochen gestellt und trat im Wege des Nachrückverfahrens am 10. Januar 2000 in dieses Gremium ein, dem er seither ununterbrochen angehört. Seit vielen Jahren nimmt er auch das Amt des Fraktionsvorsitzenden der CDU-Fraktion im Ortschaftsrat wahr. Zwischenzeitlich war Herr Anton Funk von 2006 bis 2009 als Vertreter des Stadtbezirks Unterkochen auch Mitglied des Gemeinderats der Stadt Aalen. Ortsvorsteherin Heidemarie Matzik dankte Herrn Anton Funk für seine kompetente, konstruktive Mitarbeit und seinen großen Einsatz für die positive Entwicklung des Stadtbezirks Unterkochen. Sein Engagement für das Gemeinwohl verdient hohen Respekt, Achtung und Anerkennung. 2015 erhielt Herr Anton Funk die Große Ehrenplakette der Stadt Aalen in Bronze für seine 15-jährige kommunalpolitische Tätigkeit verliehen. Auch der Städtetag Baden-Württemberg würdigt langjährige Zugehörigkeiten in einem kommunalpolitischen Gremium mit der Verleihung seiner Verdienstabzeichen. Frau Heidemarie Matzik übergab Herrn Anton Funk die Ehrenurkunde des Städtetages Baden-Württemberg und heftete ihm das Verdienstabzeichen in Silber an.

 

© Stadt Aalen, 02.12.2019

Veranstaltungen