In Vorfreude auf Ostern

Hasenbrunnen auf dem Rathausplatz Unterkochen und Ausstellung im Rathaus Unterkochen

Mit großem Engagement haben 12 Frauen sich dem Thema Osterbrunnen angenommen. Der Brunnen auf dem Rathausplatz hat nun erstmals einen Osterschmuck erhalten.

(© Bezirksamt Unterkochen)

Unter Federführung von Frau Marianne Simmler haben sich zahlreiche Frauen gefunden, Eier zu bemalen. Ihren Beitrag leisteten auch die Schule und Kindergärten / Kindertagesstätte sowie zahlreiche Privatpersonen, die kunstvoll die Eier bemalten. Auch den Spendern von Buchs und Grünpflanzen galt ein besonderer Dank. Der goldene Hase in der Mitte wurde von Heimatkünstler Artur Grimm gestaltet. Dieter Kolba aus Ebnat hat die um den Brunnen hängenden Hasen gefertigt. Dem alleine nicht genug, hat die engagierte freiwillige Frauengruppe auch einen Schmuck um die Bäume am Rathausplatz angebracht.

 

Wir haben hier ein Stück Wohlfühlatmosphäre gestaltet. So ist nun den Brunnen am Rathaus, so Ortsvorsteherin Heidemarie Matzik, zum „Hasenbrunnen" geworden.

 

In einer kleinen Feierstunde dankte Ortsvorsteherin Heidemarie Matzik für dieses tolle Engagement, sich uneigennützig für die Verschönerung der Ortsmitte einzutreten. Eine tolle Aktion, die in vielen anderen Bereichen nachahmenswert ist, so Ortsvorsteherin Heidemarie Matzik. Als Belohnung erhielten die aktiven und fleißigen Helferinnen und Helfer ein kleines Präsent für diese vorbildliche und lobenswerte Arbeit.

 

Da eine Vielzahl von bunt gemalten Eiern abgegeben wurde, haben sich die Frauen dazu entschlossen, die Vitrinen im Rathaus Unterkochen mit Osterschmuck zu beschmücken. Diese Kunstwerke können zu den üblichen Öffnungszeiten im Rathaus besichtigt werden.

 

(Text: Hubert Mahringer)

(© Bezirksamt Unterkochen)
(© Bezirksamt Unterkochen)
(© Bezirksamt Unterkochen)
(© Bezirksamt Unterkochen)
© Stadt Aalen, 24.03.2017

Veranstaltungen