Stadtverwaltung und Ortsteilrathäuser nach Terminvereinbarung geöffnet

Ämter und Dienststellen telefonisch erreichbar
(© Bezirksamt Unterkochen)

Angesichts der aktuellen Entwicklungen und der von Bund und Land veranlassten Maßnahmen zur Eindämmung des Infektionsgeschehens hat die Stadt Aalen seit 15.12.2020 das Rathaus sowie auch die Rathäuser in den Teilorten für den allgemeinen Publikumsverkehr nicht direkt zugänglich gemacht. Die Ämter bleiben zu den üblichen Sprechzeiten nach persönlicher Terminvereinbarung geöffnet. Damit soll der Ausbreitung der Virus-Infektion entgegengewirkt und die Funktionsfähigkeit der Stadtverwaltung gewährleistet werden.

 

Bei dringlichen und unaufschiebbaren Angelegenheiten wird gebeten, mit dem zuständigen Fachamt telefonisch oder per Mail einen Termin zu vereinbaren. Der Zugang zum Rathaus Aalen erfolgt seit 15. Dezember nach Voranmeldung über den Haupteingang, Marktplatz 30. Entsprechendes gilt für die Rathäuser in den Teilorten.

 

Näheres entnehmen Sie bitte der Homepage der Stadt Aalen.

 

Das Bezirksamt Unterkochen können Sie zur Terminvereinbarung wie folgt erreichen:

 

Bezirksamt Unterkochen

Rathausplatz 9, 73432 Aalen

Telefon: 0 73 61 – 98 80 0

Telefax: 0 73 61 – 98 80 21

 

E-Mail: rathaus.unterkochen@aalen.de

Internet: www.aalen-unterkochen.de

 

Sprechzeiten:

 

Montag bis Donnerstag

8:30

-

11:45 Uhr

Freitag

8:30

-

 

12:00 Uhr

 

Montag

14:00

-

16:00 Uhr

Donnerstag

15:00

-

18:00 Uhr

 

Ihr/e Ansprechpartnerinnen:

 

9880-10 Heidemarie Matzik, Ortsvorsteherin

 

9880-12 Kerstin Renner, Bezirksamtsleiterin

(Allgemeine Verwaltung)

 

9880-11 Gabriele Funk

(Sekretariat, Red. Kocherburgbote, Sportstätten)

 

9880-14 Birgit Röhrer

(Bürger-/Einwohnermeldeamt, Fundamt)

 

9880-15 Michaela Maier

(Standesamt, Friedhof, Ortsbehörde)

 

 

© Stadt Aalen, 05.01.2021