Unterkochener Hasenbrunnen 2019

In diesem Jahr präsentiert sich der Hasenbrunnen am Rathausplatz noch reichhaltiger geschmückt als im letzten Jahr.

Die Eröffnung des Osterbrunnens findet am Freitag, 5. April, um 10.00 Uhr auf dem Rathausplatz statt,
zu der die Bevölkerung herzlich eingeladen ist.

(© Kerstin Renner)

Marianne Simmler und ihre engagierte Frauengruppe haben neue Ideen zur Gestaltung entwickelt und umgesetzt.

Ein weitgereister Holz-Hase sitzt im neuen Nest!  Der Unterkochener Künstler Artur Grimm hat ihn für den Ostalbkreisel

unserer Partnerstadt Cervia gestaltet. Wieder zurück in der Heimat und ziert er jetzt unseren Brunnen. Der Kindergarten

Maria Fatima und die Kinder der Grundschule haben zusätzliche Eier bemalt, so dass der Hasenbrunnen intensiv

frühlingshaft-farbig strahlen kann. Anton Rettenmaier hat in diesem Jahr 3 neue Straußeneier bemalt, die dem Brunnen

einen besonderen Akzent verleihen. Forstwirtschaftsmeister Michael Öxler vom forstlichen Bildungszentrum Königsbronn

stellt 2 lustige dekorative Holzhasen zur zusätzlichen Verschönerung unseres Hasenbrunnes zur Verfügung.

 

Eine  Vitrine des Rathauses zeigt Exponate von Hella Jankowski und Josef Weber. Wunderschöne künstlerische

Ostereier und Osterschmuck sind in der Vitrine zu besichtigen.

 

Die Eröffnung des Osterbrunnens findet am Freitag, 5. April, um 10.00 Uhr auf dem Rathausplatz statt,

zu der die Bevölkerung herzlich eingeladen ist. 

 

Um die Kasse für das Schullandheim aufzubessern, verkaufen die Schülerinnen, Schüler und Eltern der Klasse 7a

der Kocherburgschule selbstgebackenes Ostergebäck und selbstgestaltete Osterkarten. Bei einer Tasse Kaffee

und einem leckeren gebackenen Hasen können alle Marktbesucher am Freitag, 5. April ab 8.30 Uhr ein Schwätzle

auf dem Rathausplatz halten und den neu geschmückten Hasenbrunnen gebührend bewundern.

 

Für alle Spenden bedanken wir uns ganz herzlich. Bei den Metallbögen hatten wir Unterstützung durch die Firma RUD,

eine Strohspende kam von Himmlingen von Herrn Vetter und die Grünspenden kamen aus verschiedenen privaten Gärten.

Ohne dieses großartige ehrenamtliche und vielfältige Engagement könnte das Projekt Hasenbrunnen 2019 nicht gelingen.


(Text: Kerstin Renner)

(© Kerstin Renner)
(© Kerstin Renner)
(© Kerstin Renner)
(© Kerstin Renner)
© Stadt Aalen, 02.04.2019

Veranstaltungen