27. Seniorennachmittag in der Unterkochener Festhalle

Am 27.11.2016 fand der alljährliche Seniorennachmittag in der Festhalle Unterkochen statt, welcher in diesem Jahr sein 27. Jubiläum feierte.

(© Bezirksamt Unterkochen)

Nachdem Ortsvorsteherin Heidi Matzik die Gäste begrüßte, eröffnete Frau Gerda Böttger aus Oberkochen das umfangreiche Programm mit Sitz-Tänzen, bei denen alle mitmachen konnten.

Bei Kaffee und Kuchen unterhielt die Tanzgruppe „The Untouchables" von der Tanzschule Brigitte Rühl mit Tänzen zu verschiedenen Musikrichtungen, wie Hip Hop oder Jump Style. Franz Traub sorgte mit gereimter Mundart für Stimmung in der Festhalle und auch YuFujiwara vom Polizeiorchester Baden Württemberg begeisterte mit musikalischen Klängen desMarimbaphons und Vibraphons. Des Weiteren trugder Frauenchor und der gemischte Chor unter der Leitung von Reinhold Fahrdem Publikum Weihnachtslieder vor.

Nachdem Ortsvorsteherin Heidi Matzik, Michaela Maier und Hubert Mahringer vom Rathaus Unterkochen das Theaterstück „Der Nörgler" aufführten, rundete der Musikverein Unterkochen unter der Leitung von Werner Wohlfahrt den gelungenen Nachmittag ab. Zum Ausklang sangen alle Anwesenden noch die traditionellen Lieder, wie ,,O Tannenbaum‘‘ und ,,Lasst uns froh und munter sein‘‘.

Die Bewirtung wurde von den Damen und Herren des Liederkranzes übernommen.

(Text: Stefanie Demel)

(© Bezirksamt Unterkochen)
(© Bezirksamt Unterkochen)
(© Bezirksamt Unterkochen)
(© Bezirksamt Unterkochen)
(© Bezirksamt Unterkochen)
(© Bezirksamt Unterkochen)
© Stadt Aalen, 28.11.2016

Veranstaltungen